Bewerbung erstellen

Mit music-job.com einfach bewerben: Registrieren Sie sich als Premium-Mitglied, und Ihr Lebenslauf wird automatisch in einer PDF-Datei aufbereitet. Die Datei können Sie per e-mail versenden oder ausdrucken.

Einführung

Jährlich schließen etwa 1500 Musikstudenten ihr Studium an den deutschen Musikhochschulen ab. Sie haben ihr Diplom in der Tasche, sind motiviert, idealistisch – und kaum vorbereitet auf das, was folgen wird. Die Konkurrenz ist groß. Zu groß, um sich nur auf sein Glück verlassen zu können. Auf eine freie Stelle bewerben sich, je nach Größe und Renommee des Orchesters, bis zu 300 Musiker. Da gilt es, in jeder Hinsicht etwas Besonderes zu sein.

 

Nur die wenigsten Musikstudenten lernen während ihres Studiums, wie man sich im Vorfeld und während des "Bewerbungsgesprächs" erfolgversprechend präsentiert. Dies liegt an der mangelnden Vorbereitung der Hochschulprofessoren auf das "Haifischbecken Jobsuche", aber auch an der Gleichgültigkeit der Studenten selbst. Ausgebildet werden häufig Solisten, die weder wissen, wie eine ansprechende Bewerbung aussieht, noch wie man in der Stresssituation eines Probespiels einen herausragenden Eindruck hinterlässt. Musterbewerbungen für andere Berufe lassen sich nur bedingt anwenden und Informationsmaterial ist schwer zu finden. Für den folgenden Artikel haben deshalb 110 Mitglieder von 15 deutschen Berufsorchestern mittels eines Fragebogens ihre Ansichten zu Bewerbung und Probespiel abgegeben.

 

Sara Täuber: Über die Kunst der gewinnbringenden Selbstdarstellung. Kleiner Leitfaden für angehende Orchestermusiker
erschienen in: das Orchester 1/2009